Fit mit Kaffee? Gesteigerte Denkleistung

Seit Langem ist unumstritten: Kaffee macht wach und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Zudem verbessert er auch unser Langzeitgedächtnis, sagen jetzt Wissenschaftler der Universität Baltimore:

Wer nach dem Lernen 200 mg Koffein (rund 2,5 Tassen Kaffee) zu sich nimmt, kann sich den Stoff besser merken.

Damit nicht genug: Gleich mehrere aktuelle Untersuchungen zeigen, dass Kaffeetrinker, die drei Tassen täglich konsumieren, weniger anfällig für Krankheiten wie Demenz und Alzheimer sind. Die Erklärung der Forscher: Koffein hemmt die Ablagerungen des Tau- Proteins im Gehirn, das zur Entstehung von Alzheimer entscheidend beiträgt. Zudem scheint Koffein das Parkinson-Risiko

zu senken. Die Universität in Montreal kam zu dem Ergebnis, dass Koffein das dabei typische Zittern nicht verstärkt, sondern lindert.

27 Ansichten0 Kommentare

Besuche unser Geschäft

esspresso scenario

Hagel GmbH

Monnetstr. 1, 52146 Würselen

+49 2405 93837
Mo - Do: 8 - 16.30 Uhr
Fr:          8 - 16.00 Uhr
Sa:       10 - 14.00 Uhr (nur 1. Sa. im Monat)

Informationen

Unternehmen

Folge uns

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

©2019 Hagel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

0

Jetzt direkt

Kaffee-Liebling im Abo bestellen und

15% sparen.